TPD Berlin SmallAm 27. Februar 2016 gründet die sich seit Ende letzten Jahres im Aufbau befindliche Transhumane Partei Deutschland (TPD) den Landesverband Berlin. Die Transhumane Partei Berlin plant, bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus in Berlin 2016 mit eigenen Wahlvorschlägen teilzunehmen und die zukunftsorientierten Themen der TPD speziell im Berliner Kontext zu vertreten.

Berlin ist etwas Besonderes. Nirgendwo sonst in Deutschland ist die Ausrichtung auf Zukunftsfragen und -themen wichtiger, als in einem Ballungsraum von 3,5 Millionen Menschen. Berlin ist ein Magnet für Kunst, Mode, Musik, Film und internationale Wirtschaft. Insbesondere auch die vielseitigen Bildungs- und Kulturinstitutionen, internationale Großveranstaltungen und die Gründung zahlreicher Start-ups, bezeugen die Vielseitigkeit und Globalität der Menschen hier. Dieses konzentrierte Umfeld braucht richtungsweisende Entwicklungen, wie einen deutlichen Ausbau von Bildungsangeboten, die Förderung von Kreativprojekten und den Aufbau einer gründungsfreundlichen Kultur der Freiarbeit, sowie auch eine Modernisierung von Verwaltung, Schulen und Universitäten, Kommunikation, Mobilität und Wohnen. Außer spezifischen Berlinthemen, gilt es, sich auch den großen Themen der nächsten Jahre, wie der Gesundheitsforschung, der flächendeckenden Automatisierung und der Gesellschaftsentwicklung insgesamt zu stellen. Für all dies steht eine Partei für die Zukunft der Menschen – die Transhumane Partei Berlin.

Alle Interessierten sind zur Gründungsversammlung eingeladen, welche am Samstag, den 27.02.2016 um 11 Uhr im Simply Keto, Invalidenstraße 154, 10115 Berlin stattfinden wird.

Transhumane Partei Deutschland

Marcel Mayr

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.