Robbie RobotHallo Du!

Viel ist passiert in den letzten Wochen und wir haben schon den einen oder anderen begeisterten Menschen gefunden, der dabei hilft, der Zukunft, unserer Zukunft, Deiner Zukunft eine Form zu geben. In eilenden Schritten geht es weiter. Ungefähr ab Juli werden wir als Partei konkret und offiziell – und wir laden Dich sehr dazu ein, aktiver Mitgestalter, Mitarbeiter, Mitveränderer zu werden.

Unsere Unterstützer sind in der Regel zur Reflexion fähige, intelligente und individualistische Menschen mit einer ausgeprägten Meinung – das ist in vielerlei Hinsicht gut, kann es aber auch schwer machen, eine große Zahl von ihnen zu organisieren. Wir sind uns bewusst, dass wir in einer effizienten, einheitlichen Art und Weise zusammenarbeiten müssen, wenn wir effektiv für einen positiven Wandel in allen Lebensbereichen durch Technologie in den kommenden Jahren fördern und fordern möchten. Darum gründen wir die Transhumane Partei Deutschland und sind damit nicht allein.

Die Entwicklung der neuen transhumanen, bzw. transhumanistischen Parteien (TP) in Europa vollzog sich in den letzten Wochen sehr schnell. Ein paar Tage nach Weihnachten, gab es eine einzige TP in den USA. Jetzt, nur ein paar Wochen später, werden Maßnahmen zur Registrierung von Parteien in vielen europäischen Ländern vorgenommen. Zudem existiert eine aufstrebende Dachorganisation aller Parteien und es verbindet sich eine weltweite Gemeinschaft. Eine Gesamtstruktur und weitere Details zu all diesen Gruppen können auf http://transhumanistpartyglobal.org gefunden werden.

Die Kraft zur Veränderung kommt immer aus einer Begeisterung – in diesem Fall aus der Begeisterung von Tausenden Menschen, welche Technik und Innovation, die bestmögliche Befähigung und Förderung des Individuums im Einklang mit der Natur, und ein soziales, gemeinschaftliches Miteinander in der Gesellschaft wünschen, welches jedem Menschen Freiheit, Sicherheit und Wohlbefinden, verbunden mit einem sehr langem gesunden Leben ermöglicht. Dazu wollen die Politik nutzen, um den Weg für innovative Technologie frei zu machen, um unsere Welt zu verbessern.

Wir brauchen Mitglieder, um sowohl die Partei zu gründen, als auch um etwas in der Gesellschaft, und auch bei Entscheidungsträgern in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft bewegen zu können. Menschen wie Dich.

Sollten wir Dein Interesse geweckt haben, dann tritt doch in Kontakt mit uns. Du kannst dazu entweder auf Facebook unserer Gruppe tpd.public beitreten oder uns unter folgender E-Mail Adresse erreichen: info@transhumane-partei.de. Hast Du schon Erfahrung im Parteiwesen, möchtest konkret eine Deiner Stärken einbringen (Grafik, Webseiten, Kommunikation, …) oder hast weitere Fragen, dann freuen wir uns, ebenfalls von Dir zu hören.

Marcel Mayr

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.