Am 27. Februar 2016 wurde Marcel bei der Gründung der Transhumanen Partei Berlin zum Landesvorsitzenden gewählt. Seine Hauptaufgaben liegen im Aufbau des Landesverbandes und die Vorbereitungen zur Teilnahme an der Berlin-Wahl 2016.

Sein Kerngebiet sind die Auswirkungen, die neue Technologien und wissenschaftliche Erkenntnisse auf Wirtschaft und Gesellschaft haben. Politisch tritt er insbesondere für Stärkung Berlins als digitale Gründerstadt ein, sowie für eine deutlich bessere finanzielle Unterstützung der wissenschaftlichen Einrichtungen Berlins.